Anerkennungspreis für eine starke Region

Die Vereinigung für eine Starke Region Basel/Nordwestschweiz verleiht jährlich den Anerkennungspreis für eine Starke Region (früher Förderpreis). Mit dem Preis werden Personen oder Organisationen ausgezeichnet, die sich in der Region Basel um die Beseitigung von Hindernissen in der Zusammenarbeit über die Kantonsgrenzen hinaus verdient gemacht oder Projekte von überregionaler Bedeutung realisiert haben.

Der Anerkennungspreis soll die Bevölkerung für regionale Anliegen sensibilisieren. Gleichzeitig sollen dadurch Personen und Organisationen motiviert werden, mehr für die dringend notwendige Verbesserung der Zusammenarbeit im Gebiet diesseits des Juras zu tun und vermehrt im Interesse der ganzen Region zu denken und zu handeln.

Anerkennungspreis für eine Starke Region 2020 an Claude Janiak

Die Vereinigung für eine Starke Region Basel/Nordwestschweiz hat am Dienstag, 13. Oktober 2020 ihren Anerkennungspreis 2020 an Claude Janiak, ehemaliger Ständerat Basel-Landschaft, verliehen. Dies in Anerkennung seiner Verdienste und seines vielfältigen Einsatzes für unsere Region über die gesamte Dauer seiner langjährigen politischen Laufbahn, kantonal und auf Bundesebene. Insbesondere ist es auch dem grossen und hartnäckigen Engagement von Claude Janiak zu verdanken, dass der Region mit der Aufnahme des Herzstücks in das nationale Ausbauprogramm STEP 2035 ein wichtiger Schritt zur Realisierung desselben gelungen ist. Im Weiteren profitierte die Region von seiner Unterstützung bei der Erarbeitung und Umsetzung des nationalen Gütertransportgesetzes, welches nun gleichlange Spiesse für alle Verkehrsträger im kombinierten Verkehr – auch für die Schifffahrt, Stichwort Hafenbecken 3 – geschaffen hat. Beide Projekte werden in den nächsten Jahrzehnten Akzente setzen und damit helfen, dass unsere Region ihr grosses Potential weiter ausschöpfen kann.

Die Preisübergabe im Beisein verschiedener Exponenten aus Politik und Wirtschaft fand am Dienstag, 13. Oktober 2020, bei der Brasilea Stiftung am Dreiländereck in Basel statt.

Regierungsrat Christoph Brutschin, Vorsteher des Departements für Wirtschaft, Soziales und Umwelt des Kantons Basel-Stad, hielt die Laudatio auf den Preisträger. „Claude Janiak ist ein Vorbild für uns. Er denkt und handelt im Interesse der Region und bleibt dabei nicht an Kantonsgrenzen hängen“, so der Regierungsrat.

Der Preisträger bedankte sich mit einer begeisternden Rede. „Alle Verkehrsträger sind für eine Region wie die Nordwestschweiz von zentraler Bedeutung. Natürlich konnte ich bei der Trinationalen S-Bahn, deren Bestandteil auch der Bahnanschluss zum EuroAirport ist, und bei Agglomerationsprogrammen Erfolge erzielen. Aber es ist die Schifffahrtspolitik, die es mir am meisten angetan hat. Zwei Stichworte stehen dabei im Vordergrund: Verlagerungspolitik und Schifffahrt als ökologischster Verkehrsträger. In all diesen Jahren haben wir für den trimodalen Containerterminal Basel Nord, das Verlagerungsprojekt par excellence, gekämpft. Das Hafenbecken 3 bildet die Voraussetzung, um die Verlagerung des Verkehrs auf die Schiene zu erreichen. Ohne Hafenbecken 3 kann die Schweiz kein trimodales Container-Umschlagterminal verwirklichen. In 7 Wochen wird in diesem Zusammenhang in Basel eine ganz zentrale Abstimmung stattfinden. Unsere Region setzt sich in Bern durch, wenn wir uns hier zusammenraufen. Das klappt hoffentlich bei der Abstimmung am 29. November“, so Claude Janiak.

Wir danken Dominik Tschon, dem Kanton Basel-Stadt und den Schweizerischen Rheinhäfen für ihre wertvolle Unterstützung.


Beiträge zu früheren Preisverleihungen

Anerkennungspreis für eine Starke Region 2020 an Claude Janiak

Anerkennungspreis für eine Starke Region 2020 an Claude Janiak

13. Oktober 2020

Die Vereinigung für eine Starke Region Basel/Nordwestschweiz hat am Dienstag, 13. Oktober 2020 ihren Anerkennungspreis 2020 an Claude Janiak, ehemaliger Ständerat Basel-Landschaft, verliehen. Dies in Anerkennung seiner Verdienste und seines…

Anerkennungspreis für eine Starke Region 2019 an Klaus Endress

Anerkennungspreis für eine Starke Region 2019 an Klaus Endress

10. September 2019

Die Vereinigung für eine Starke Region Basel/Nordwestschweiz hat am 10. September 2019 ihren Anerkennungspreis 2019 an Klaus Endress, Verwaltungsratspräsident der Endress+Hauser Gruppe, verliehen. Dies in Anerkennung für seine grossen Verdienste…

Anerkennungspreis für eine Starke Region 2018 an die Basler Fasnacht

Anerkennungspreis für eine Starke Region 2018 an die Basler Fasnacht

5. September 2018

Die Vereinigung für eine Starke Region Basel/Nordwestschweiz hat gestern, am 4. September 2018 ihren Anerkennungspreis 2018 an die Basler Fasnacht verliehen. Dies in Würdigung der Aufnahme der Basler Fasnacht in die…

Anerkennungspreis für eine Starke Region 2017 an Christ & Gantenbein

Anerkennungspreis für eine Starke Region 2017 an Christ & Gantenbein

6. September 2017

Die Vereinigung für eine Starke Region Basel/Nordwestschweiz hat am 6. September 2017 ihren Anerkennungspreis an die Architekten Christ & Gantenbein verliehen. Dies in Würdigung ihrer hervorragenden regionalen, nationalen und internationalen…

Anerkennungspreis 2016 für eine Starke Region Basel an den Zoo Basel

Anerkennungspreis 2016 für eine Starke Region Basel an den Zoo Basel

6. September 2016

Die Vereinigung für eine Starke Region Basel/Nordwestschweiz hat am 6. September 2016 ihren Anerkennungspreis 2016 an den Zoo Basel – vertreten durch seinen Direktor Dr. Olivier Pagan – verliehen. Der…