Podiumsdiskussionen

Frühere Podiumsdiskussionen

Anerkennungspreis für eine Starke Region 2022 an Kloster Mariastein

Anerkennungspreis für eine Starke Region 2022 an Kloster Mariastein

Okt 28, 2022
Die Vereinigung für eine Starke Region Basel/Nordwestschweiz hat am 27. Oktober 2022 ihren Anerkennungspreis 2022 an das Kloster Mariastein verliehen, vertreten durch Abt Peter von Sury, als Repräsentant des Gesamtprojekts zur Erneuerung und Weiterentwicklung von Kloster, Wallfahrts-, Beherbergungs- und Kulturort Mariastein. Im 22. Jahr seiner Durchführung ging der Preis damit
Präsentation der Analyse sozialer Dienstleistungen in der Nordwestschweiz – Hürden für soziale Beratungsdienste abbauen

Präsentation der Analyse sozialer Dienstleistungen in der Nordwestschweiz – Hürden für soziale Beratungsdienste abbauen

Okt 18, 2022
Im Auftrag der Vereinigung für eine starke Region Basel Nordwestschweiz haben vier Studierende der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW ein Studienprojekt mit dem Namen «Analyse sozialer Dienstleistungen in der Nordwestschweiz» durchgeführt. Analysiert wurden Beratungs- und Unterstützungsdienste in Aufgabenfeldern wie Alter, Armut, Behinderung, Beschäftigung, Budgetberatung, Familien und Erziehung, Migration, Selbsthilfe oder
Rückblick: Mobilität im Fricktal

Rückblick: Mobilität im Fricktal

Mai 24, 2022
Am 21. Juni 2022 lud die Vereinigung für eine Starke Region Basel/Nordwestschweiz und die Regio Basiliensis ihre Mitglieder, Partner und Interessierte zum Austausch zum Thema «Wohn- und Wirtschaftsstandort – Klimawandel – Grenzregion: Welche Mobilität braucht das Fricktal?» im Rahmen der Regio-Plattform in Rheinfelden (CH) ein. Andrea Knellwolf, Vizepräsidentin der Regio
Podiumsdiskussion «Drämli, Drämli, Drämli, Drämli…»

Podiumsdiskussion «Drämli, Drämli, Drämli, Drämli…»

Apr 7, 2022
Mehr Tempo für ein zukunftsfähiges Tramnetz! Am 7. April 2022 führten die Vereinigung für eine Starke Region Basel/Nordwestschweiz und die IGÖV Nordwestschweiz gemeinsam eine hochkarätige Podiumsveranstaltung zur Zukunft der Tramverbindungen BS/BL die Vertiefung der Zusammenarbeit der Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) und Baselland Transport AG (BLT) durch. An einem sehr gut besuchten
Mrz 31, 2022