Anerkennungspreis für eine starke Region

Die Vereinigung für eine Starke Region Basel/Nordwestschweiz verleiht jährlich den Anerkennungspreis für eine Starke Region (früher Förderpreis). Mit dem Preis werden Personen oder Organisationen ausgezeichnet, die sich in der Region Basel um die Beseitigung von Hindernissen in der Zusammenarbeit über die Kantonsgrenzen hinaus verdient gemacht oder Projekte von überregionaler Bedeutung realisiert haben.

Der Anerkennungspreis soll die Bevölkerung für regionale Anliegen sensibilisieren. Gleichzeitig sollen dadurch Personen und Organisationen motiviert werden, mehr für die dringend notwendige Verbesserung der Zusammenarbeit im Gebiet diesseits des Juras zu tun und vermehrt im Interesse der ganzen Region zu denken und zu handeln.

Anerkennungspreis für eine Starke Region 2021 an Martine und Jean-Paul Clozel

und Walter Fischli

Die Vereinigung für eine Starke Region Basel/Nordwestschweiz verleiht dieses Jahr ihren Anerkennungspreis an Martine und Jean-Paul Clozel, Gründer von Actelion und Idorsia, und Walter Fischli, Gründer von Actelion. Dies in Anerkennung ihrer Verdienste für die Region. Sie haben mit Mut und Unternehmergeist innert wenigen Jahren Europas grössten Biotech-Konzern aufgebaut. Sie haben damit die Ausstrahlung unserer Region als bedeutender Life Science-Standort weiter gestärkt und mit ihren Investitionen dazu beigetragen, dass in unserer Region ein weiteres neues pulsierendes Quartier voller Innovationsgeist entstanden ist. Davon profitieren nicht nur das lokale Gewerbe, sondern auch der Handel, die Logistikbranche und die Finanzwirtschaft.

Die Preisübergabe findet am Dienstag, 26. Oktober 2021, um 18.00 Uhr im Saal der Schule Gartenhof in Allschwil statt.

Martine und Jean-Paul Clozel und Walter Fischli schliessen sich würdig an die bisher ausgezeichneten Preisträger, wie etwa Prof. René L. Frey, Stephan Musfeld, alt Regierungsrat Peter Schmid, Hans-Peter Platz, Peter Bläuer, Heidi Tschopp, Werner Schneider, Matthias Müller, Dr. h.c. Thomas Straumann, Rita Kohlermann, Paul Messmer und Christoph Stutz, Erik Julliard, den FC Basel, Prof. Dr. Antonio Loprieno, den Zoo Basel, die Architekten Christ & Gantenbein, die Basler Fasnacht, Klaus Endress und Claude Janiak an.

Der Preis wird von der UBS Switzerland AG unterstützt.


Beiträge zu früheren Preisverleihungen

Anerkennungspreis 2016 für eine Starke Region Basel an den Zoo Basel

Anerkennungspreis 2016 für eine Starke Region Basel an den Zoo Basel

6. September 2016

Die Vereinigung für eine Starke Region Basel/Nordwestschweiz hat am 6. September 2016 ihren Anerkennungspreis 2016 an den Zoo Basel – vertreten durch seinen Direktor Dr. Olivier Pagan – verliehen. Der…

Anerkennungspreis für eine Starke Region Basel an Prof. Dr. Antonio Loprieno

Anerkennungspreis für eine Starke Region Basel an Prof. Dr. Antonio Loprieno

2. September 2015

Die Vereinigung für eine Starke Region Basel/Nordwestschweiz verlieh den Anerkennungspreis für eine Starke Region 2015 an Prof. Dr. Antonio Loprieno in Anerkennung seiner Verdienste als Rektor der Universität Basel, welche…

Anerkennungspreis für eine Starke Region Basel an den FC Basel

Anerkennungspreis für eine Starke Region Basel an den FC Basel

9. September 2014

Die Vereinigung für eine Starke Region Basel/Nordwestschweiz verlieh den Anerkennungspreis für eine Starke Region 2014 an den FC Basel. Dies in Anerkennung seiner weltweiten Werbung für die Marke BASEL, seiner…

Förderpreis 2013 für eine Starke Region Basel an Erik Julliard

Förderpreis 2013 für eine Starke Region Basel an Erik Julliard

2. September 2013

Die Vereinigung für eine Starke Region Basel/Nordwestschweiz verlieh dieses Jahr den Anerkennungspreis für eine Starke Region an Erik Julliard, den Initiator und Produzenten des Basel Tattoo. Er hat mit dem…

Förderpreis 2012 für eine Starke Region Basel an Paul Messmer und Christoph Stutz.

Förderpreis 2012 für eine Starke Region Basel an Paul Messmer und Christoph Stutz.

6. September 2012

Die Vereinigung für eine Starke Region Basel/Nordwestschweiz hat den diesjährigen Anerkennungspreis an die Initianten und „Väter“ des Umweltschutz-Abonnements, Paul Messmer und Christoph Stutz, verliehen. Das U-Abo ist ein Vorzeigebeispiel für…