Verwaltung und Föderalismus

Kantone haben den Vollzug wahrzunehmen. Dabei gelten für ZH mit 1,5 Mio. und UR mit 36’000 Einwohnern die gleichen Regeln.

Eine neue Struktur mit 5-9 Kantonen könnte Ungleichheiten eliminieren und den Föderalismus stärken.

Erfolgreiche Beispiele in der Region sind das Lufthygieneamt, die MFZ-Prüfstation, das UKBB, die Universität oder die FHNW.

Die Starke Region will, dass

  • Gesetze in der NWCH koordiniert und Verwaltungsstrukturen harmonisiert werden
  • Teile der Verwaltung, wo sinnvoll, zusammengelegt werden


Beiträge zum Thema Verwaltung und Föderalismus

Für eine Starke Region Nordwestschweiz

Für eine Starke Region Nordwestschweiz

15. Juni 2015

Die Vereinigung für eine Starke Region Basel/Nordwestschweiz freut sich über das klare JA der Baselbieter Stimmbevölkerung zu einer effizienteren Zusammenarbeit zwischen den beiden Basel und den Nordwestschweizer Kantonen. Die Vereinigung…

Eine Chance für die Zukunft verpasst

Eine Chance für die Zukunft verpasst

28. September 2014

Die Vereinigung für eine Starke Region Basel/Nordwestschweiz hat mit grossem Bedauern vom Abstimmungsergebnis zur Fusions-Prüfung Kenntnis genommen. Die Starke Region erwartet nun einen starken Support der Fusions-Gegner für Vorlagen, welche…