Die von der Handelskammer beider Basel konzipierte Reihe „Werkstatt Basel“ nimmt die Stärken der Wirtschaftsregion Basel in den Blick. Im September beschäftigt sie sich mit der Zukunft der Universität Basel.

Mit der Ausbildung des akademischen Berufnachwuchses für die regionale Wirtschaft und mit ihrer exzellenten Forschung trägt die Universität Basel wesentlich zur Innovationskraft und Wertschöpfung der Region Basel bei. Für die volkswirtschaftliche und kulturelle Entwicklung in der Region Basel ist sie deshalb von grösster Bedeutung – jetzt und in der Zukunft. Wir fragen deshalb: Ist die Uni fit für die Zukunft? Mit ihrer Strategie 2022-2030 stellt die Universität ihre Weichen für die nächsten zehn Jahre.

Gerne machen wir Sie auf die Werkstatt „Uni Basel – fit for the future?“ der Handelskammer beider Basel aufmerksam:

am Dienstag, 24. September 2019, 18.00 bis 20.00 Uhr

im Kino Pathé Küchlin, Steinenvorstadt 55, Basel

Das Anmeldeformular sowie das Programm finden Sie auf Website der HKBB. Die Teilnahme ist kostenlos. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung bis am Freitag, 20. Dezember 2019 vorzunehmen. Die Starke Region Basel  ist Netzwerkpartnerin des Anlasses.

Bitte entnehmen Sie weitere Informationen der beigefügten Einladung :